Welche Hersteller für Skateboards gibt es?

nichts, was mir bewusst ist. Wann sollte ich Skateboards kaufen? Aber wenn du Skateboard-Designer bist, dann stellt sich die Frage: Welche Unternehmen wären bereit, mit dir zusammenzuarbeiten?

Es gibt nur ein Problem, Mattia: Die Branche hat sich von der Produktion von Skateboards entfernt. Heutzutage gibt es eine Menge Wettbewerb zwischen den besten Skateboard-Marken. Es scheint, dass jeder versucht, seine eigene Marke zu schaffen, in der Hoffnung, den Marktanteil seines Produkts zu erhöhen. In den letzten Jahren haben einige Skateboard-Marken versucht, ihre Produkte im Skateshop leicht zu finden. Dies macht es viel schwieriger, Ihre Lieblingsmarke zu finden. Wenn du ein Skateboard von einer neuen Marke kaufen willst, musst du überall im Internet hinschauen, wo viele Unternehmen eigene Seiten für ihr Skateboard haben. Genauso mag Rollbretter einen Versuch sein.

In diesem Blog werden wir versuchen, Ihnen ein paar Tricks zu zeigen, die Sie mit Hilfe einiger Websites und viel Geduld bekommen können. Dieser Beitrag ist allen neuen Spielern da draußen gewidmet und wird sich nicht darauf konzentrieren, wie man das beste Skateboard für deine Situation findet. Ich werde versuchen, mit Ihnen die Tricks zu teilen, die Sie mit einer Menge von Versuch und Fehler erreichen können. Ich bin sicher, dass diese Tricks Spaß machen und Spaß machen werden zu lernen. Wenn du ein Skateboard bekommst, das deinen Bedürfnissen entspricht und das Geld wert ist, solltest du diesen Blog lesen. 1. Viele Skateboard-Unternehmen, die ihre Produkte in ihren Shops bewerben, haben ihre eigene Website, was bedeutet, dass die Kunden nach ihnen suchen müssen. Das gefällt mir nicht. Meiner Meinung nach sollten Sie in der Lage sein, das, was Sie brauchen, sofort in Ihrer Nähe zu bekommen. Ich habe Ihnen immer gesagt, dass es für mich eine wahre Freude ist, online nach einem Produkt zu suchen und zu sehen, ob es Ihren Bedürfnissen entspricht. Was die Geschäfte betrifft, haben sie den Vorteil zu wissen, welche Leute ihr Produkt kaufen werden. Sie wissen, wie sie ihre Produkte bewerben und ihrer Zielgruppe zeigen können. 2. Du solltest nicht gezwungen werden, mehrere Tage oder Wochen zu warten, um ein Skateboard zu kaufen, und du solltest die Möglichkeit haben, es sofort zu benutzen, wenn du willst. Es ist wie mit dem Fahrrad. Der Fahrradmarkt ist viel volatiler als der Skate-Markt. Zum Beispiel ist die Nachfrage nach einem neuen Fahrrad im Frühjahr sehr hoch, aber im Herbst ist es etwas weniger. Das liegt daran, dass die neuen Produktionsmethoden für Fahrräder denen für Skateboards sehr ähnlich sind und die gleiche Qualität der Materialien verwendet werden. Auf dem Skateboard-Markt kann man keinen ähnlichen Produktionsprozess haben und es kostet etwa halb so viel, ein neues Skateboard zu machen. Deshalb muss ich etwas länger auf ein neues Skateboard warten als auf ein Fahrrad. Ebenso gibt es einen großen Unterschied zwischen dem, was ein Skateboard kostet und was ein Fahrrad kostet. Ich versuche hier nicht, ein Sticker zu sein, aber ich weiß einfach nicht, warum das so ist.

Meiner Meinung nach ist der Fahrradmarkt volatiler als der Skateboard-Markt. Die Nachfrage nach Fahrrädern ist gering, weil die Leute nicht monate- oder gar jahrelang auf ein Produkt warten wollen. Sie wollen im Moment ein Skateboard benutzen können.